PE-Schaum

Wir von PANA führen physikalisch und chemisch vernetzte sowie unvernetzte PE-Schäume in unserem Programm und decken somit eine Vielzahl an Einsatzbereichen ab.

Besonders physikalisch vernetzte Schäume eignen sich aufgrund ihrer niedrigen Fogging und Emissionswerte für den Einsatz im Automotive-Interieur.

pe-schaum-1

PE Schäume eignen sich aufgrund ihrer Zellstruktur (geschlossenzellig) und deren Eigenschaften besonders gut zum Dichten, Isolieren und Dämmen. Des Weiteren sind PE-Schäume beständig gegenüber vielen Chemikalien/Lösungsmitteln und verfügen über eine gute UV- und Ozonbeständigkeit.

Um möglichst viele verschiedene Branchen bedienen zu können, verarbeiten wir PE Schaumstoffe in vielen unterschiedlichen Farben und Raumgewichten. PE Schaumstoff findet daher Anwendungen in den Branchen Automobil, Bau, Industrie, Medizin- und Orthopädietechnik, Elektronik u. v. m.

pe-schaum-2

Unsere Vorteile

  • Große Auswahl an verschiedenen PE-Schaumstoffen lagervorrätig; entsprechend kurze Lieferzeiten

  • Kundenspezifische Herstellung (rein auftragsbezogene Produktion)

  • Lieferung in verschiedenen Aufmachungen: als Rolle, Platte, Streifen, Stanzteile, Zuschnitte, bei Bedarf selbstklebend

  • ISO 9001:2015 sowie IATF 16949 zertifiziertes Managementsytsem seit vielen Jahren

Kann ich Ihnen helfen?

Sie haben Fragen bezüglich PE-Schaum.
Kontaktieren Sie uns gerne!

Marco Flörcke
Position: Vertrieb

Tel: +49 (0) 8171/ 9341-42
E-Mail: marco.floercke@panafoamtec.de

pana_employee-09-01
pe-schaum-3

Unsere PE-Schaumstoffe:

  • Flammwidrige Schäume (DIN 4102/EN 13501-1, FMVSS 302 u. v. m.)
  • Emissions- und geruchsarme Schäume
  • Elektrisch leitfähige, statisch dissipative und antistatische Schäume (ESD-Schutz)
  • Schäume für den indirekten Lebensmittelkontakt (Plastazote® LD-Typen)
  • Hautverträgliche und gesundheitlich risikofreie Schäume (Biokompatibilität, EN71, Ökotex Standard 100)

Technische Produkttabelle PE-Schaum:

15 kg/m³ Anthrazit UL94 Elektrisch leitfähig
24 kg/m³ Weiß FMVSS 302 Statisch dissipativ
30 kg/m³ Gelb DIN 4102 antistatisch
45 kg/m³ Rot EN 13501-1 low-emission
65 kg/m³ Blau physikalisch vernetzt
100 kg/m³ Grün chemisch vernetzt
125 kg/m³ Grau unvernetzt
weitere auf Anfrage *Anthrazit/Weiß ist der Standard

Unsere Partner

Häufig gestellte Fragen zu PE-Schaum:

  • In welchen Bereichen wird Polyethylen-Schaum eingesetzt?

    Polyethylen-Schaum oder auch PE-Schaum wird angesichts seiner Haptik und seiner Eigenschaften in allen Branchen eingesetzt.

    Aufgrund seiner feinporigen Zellstruktur und seiner samtartigen Oberfläche wird PE-Schaum zum einen dann verwendet, wenn die Optik eine Rolle spielt (z. B. Kofferauskleidungen, Präsentationsboxen etc.). Zum anderen besitzt der PE-Schaum entsprechende Eigenschaften, sodass dieser auch als Dämmung, Isolierung oder auch als Dämpfmaterial eingesetzt werden kann.

  • Was ist PE-Schaum?

    Beim Polyethylen-Schaumstoff unterscheidet man zwischen vernetzten PE-Schaum und unvernetzten PE-Schaum.

    Beim vernetzten PE-Schaum (chemisch oder physikalisch vernetzt) sind die Polymerketten an bestimmten Punkten chemisch untereinander verbunden und bilden ein dreidimensionales Netzwerk.

    Vernetzter PE-Schaum hat eine feine, regelmäßige und geschlossene Zellstruktur. Die geschlossenzellige Struktur bietet hervorragende Wärme- und Kälteisolations-eigenschaften. Zudem kann vernetzter PE-Schaum kein Wasser aufnehmen. Durch unterschiedliche Farbvarianten lässt er sich besonders attraktiv gestalten und besitzt eine glatte Oberfläche.

  • Wo wird PE-Schaum oft eingesetzt?

    Polyethylen-Schaum oder auch PE-Schaum wird angesichts seiner Haptik und seiner Eigenschaften in allen Branchen eingesetzt.

    Aufgrund seiner feinporigen Zellstruktur und seiner samtartigen Oberfläche wird PE-Schaum zum einen dann verwendet, wenn die Optik eine Rolle spielt (z. B. Kofferauskleidungen, Präsentationsboxen etc.). Zum anderen besitzt der PE-Schaum entsprechende Eigenschaften, sodass dieser auch als Dämmung, Isolierung oder auch als Dämpfmaterial eingesetzt werden kann.

  • Wie wird PE-Schaum verarbeitet?

    PE-Schaum lässt sich aufgrund seiner geschlossen Zellstruktur in verschiedensten Arten weiterverarbeiten.
    Zum Beispiel:

    und viele weitere mehr.